No country for many posts

naja, ich will ja nicht sagen es läge an irgendwas anderem als an meiner Faulheit lange Texte zu schreiben, aber selbst die kleinen Posts sind bei mir ja derzeit eher spärlich gesäht… egal. Da das hier eh kaum jemand liest, und ich eigentlich nur blogge um des bloggen willens, und weil ich immer wieder Dinge finde die ich unbedingt haben will, schreib ich einfach ab und an weiter… mal schauen, wie lange es dauert bis überhaupt irgendwer bemerkt dass es dieses Blog (oder heisst es “diesen Blog”?) überhaupt gibt… anyway, Schneidersbüro in Berlin hat ab sfort einen Online-Shop, der die wahren Analogfreaks mit tollen Gimmicks versorgt; nur was für echte Gearslutz!

Schneidersladen

Author: Mark

Hell Yeah!

One thought on “No country for many posts”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *